Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Neu!

 Entspannung der Zukunft - brainLight!

Fühlst Du Dich körperlich und seelisch überlastet? Fehlt Dir die nötige Entspannung oder einfach nur der richtige Weg dahin? Dann besuch mich und teste den unvergleichlichen, einzigartigen brainLight-Sessel. Mehr Infos dazu findest Du hier unter brainLight!

Überzeug Dich selbst, vereinbare einen kostenlosen Beratungs- und Test-Termin und schenk Dir, Deinem Körper und Deiner Seele eine unvergleichbare Erholungs-Reise!

 

 happy-in and happy-out, Eure Hedel

 

 

 

 


Paarberatung und
Burnout-Coaching
 
Leider sind in der heutigen Zeit Krisen nichts Ungewöhnliches. Lebensumstände ändern sich plötzlich, Erlebtes wird als Trauma lange Zeit nicht erkannt und mitgeschleppt, oftmals fehlt es an Achtsamkeit und Zeit für sich selbst. Oder wichtige äußere Einflüsse (wie z.B. ein Arbeitsplatz oder gar das Fehlen einer sinnvollen Aufgabe) beeinflussen Ihr Leben stark negativ. Fehlende Kommunikation, Angst eigene Bedürfnisse zu äußern oder gar Wege zu gehen, die von außen "als nicht angemessen" empfunden werden, hinterlassen seelische Spuren.
 
DIES kann JEDEN von uns treffen - dennoch liegt es an jedem von UNS SELBST, einen Weg daraus zu finden - mit oder ohne Hilfe! Und diese HILFE möchte ich für SIE sein!
 
 
Paarberatung - Erfüllte Beziehungen führen
 
"Ich möchte so gerne dass meine Beziehung funktioniert, aber irgendwie ist der Wurm drin und ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin bereit daran zu arbeiten".... ich denke - diese Phase kennen viele von uns. So traurig man in dieser Situation auch ist, gleichzeitig ist es die erste, wichtige und ehrliche Einsicht. 
 
Wenn Sie sich in dieser, oder einer ähnlichen Phase befinden, bereit sind an Ihrer Beziehung zu arbeiten, die Bedürfnisse des anderen kennen lernen und verstehen möchten, bereit sind Kompromisse zu finden, um wieder ein gemeinsames WIR und GLÜCK leben zu können, dann können wir zusammen diese Wege erarbeiten!
 
Erstes Kennenlerngespräch - kostenlos
Einzelgespräch, 60 Minuten   50 Euro
Zweiergespräch, 90 Minuten  80 Euro
 
Solltest es nicht möglich sein, dass Sie in mein Studio kommen, biete ich gegen Fahrtkostenaufpreis von 0,30 Cent pro Kilometer auch mobile Dienste an. Ebenfalls biete ich für die Sitzungen auch flexible (Abend-)Termine an, damit Schichtdienst, fehlende Kinderbetreuungen, fehlende Mobilität etc. kein Hinderungsgrund darstellen.
 
Es gibt viele Wege, aber der erste Schritt liegt immer bei IHNEN!
 
 
 
        ..........................................................................................................................................
 
Burnout - Seelische und körperliche Erschöpfung
 
Du fühlst Dich ausgebrannt, etwas hat sich verändert, aber eigentlich kannst Du es vielleicht noch gar nicht selbst gar nicht in Worte fassen, greifen, anpacken und verändern, da "sowas" natürlich nur anderen, aber nicht DIR passieren kann? Oder es ist Dir durchaus bewusst, aber Du hattest noch die Hoffnung "dass es von ganz alleine" wird?
 
Es ist keine Schande Hilfe anzunehmen! Oftmals kann man als Betroffener die Situation nicht mehr objektiv beurteilen.
 
Einsicht ist der erste Schritt, den zweiten Schritt gehen wir gemeinsam.
Du bist nicht allein!
 
Anbei eine Aufgliederung der verschiedenen Phasen. Finden Sie sich in einer dieser Phasen wieder? 
 

Burnout Phase 1

In Phase eins herrschen Aggression und Aktivität vor. Große Leistungsfähigkeit ist ebenso gegeben wie das Gefühl, unentbehrlich zu sein. Betroffene erkennen diese Phase oftmals gar nicht als Phase 1 an, da es in diesem Stadium noch keine gravierenden Probleme gibt. 

 

Burnout Phase 2

Dies ändert sich erst in Phase zwei und den Folgephasen: Betroffene können weniger leisten, werden zunehmend unzufrieden, fühlen sich überfordert und austauschbar. Der Betroffene distanziert sich und verliert Interessen, so dass diese Phase auch oftmals mit Kontaktverlust und den Weg in die Einsamkeit einhergeht. Das Gefühl "nicht zu genügen" wächst präsent, ebenso der "Haufen des Unerledigten". Schamgefühl entsteht anstelle von nötiger Achtsamkeit und Zeit für sich selbst. Problemlösungen können nicht mehr allein gefunden werden, der innere und äußere Druck wächst. 

 

Burnout Phase 3

Die Endphase ist geprägt durch enormen Leidensdruck, oft verbunden mit Sucht, Hoffnungslosigkeit und Panikattacken. Die Selbstmordgefahr ist hoch, viele Betroffene suchen sich erst in dieser Endphase Hilfe und Rat von Experten.

 

Einige, weitere Kennzeichen:

  1. Drang nach Anerkennung und übertriebener Ehrgeiz
    Der Betroffene erfüllt seine Aufgaben mit großer Begeisterung. Allerdings überfordert er sich oftmals dabei und setzt sich zu hohe Ziele.
  2. Übertriebene Leistungsbereitschaft
    Um den eigenen Ansprüchen zu genügen, wird noch mehr Energie aufgebracht und alles dafür getan den Ansprüchen doch noch gerecht zu werden. Das Gefühl, unersetzbar zu sein, steigt. Deshalb werden kaum Aufgaben abgegeben und Arbeitsentlastung findet kaum statt.
  3. Ausblenden der eigenen Bedürfnisse
    In dieser Phase tritt das Verlangen nach Ruhe, Schlaf und Regeneration immer weiter in den Hintergrund. Häufig nimmt der Konsum von Alkohol, Nikotin und Kaffee zu.
  4. Ausblenden von Warnsignalen und Überforderung
    Um weiterhin leistungsstark zu funktionieren, blendet der Betroffene alle Warnsignale und Anzeichen des eigenen Körpers aus. Unzuverlässigkeit und Fehler häufen sich im Arbeitsalltag.
  5. Verzerrtes Wahrnehmung der Realität
    Alte Grundsätze verlieren an Wert, Freundschaften und berufliche Kontakte, die vorher eher Entlastung und Unterstützung waren, werden nun mehr als Belastung empfunden. Die Wahrnehmung wird reduziert auf ein Minimum. Probleme in der eigenen Beziehung treten auf.
  6. Ausblenden von ersten Beschwerden
    Probleme häufen sich im Leben des Betroffenen und auch körperliche Beschwerden, wie Müdigkeit, Kopfschmerzen und Angst setzen ein. Jedoch werden diese Probleme ignoriert und ihnen kaum Beachtung geschenkt.
  7. Rückzugsphase
    Hoffnungslosigkeit breitet sich aus und verdrängt alle positiven Gefühle. Alkohol und Medikamente dienen häufig zur Ablenkung. Das soziale Umfeld wird als Bedrohung angesehen und als überfordernd empfunden.
  8. Beratungsresistenz baut sich auf
    Der Betroffene wird unflexibel im Denken und schränkt sich immer mehr ein, was sein eigenes Verhalten anbelangt. Kritik wird komplett zurückgewiesen und als Angriff auf die eigene Persönlichkeit empfunden. Er zieht sich immer weiter zurück.
  9. Entfremdung
    In dieser Phase fühlt sich der Betroffene sich selbst gegenüber fremd. Es kommt ihm vor, als würde er nur noch automatisch wie ein Roboter funktionieren - ohne freien Willen.
  10. Innere Leere
    Mutlos und erschöpft bezwingt der Betroffene seinen Alltag. Angst und Panikattacken verfolgen den Betroffenen. Mitunter versucht er, seine Probleme mit Kauftouren und Fressorgien zu bewältigen.
  11. Auftretende Depressionen
    Dauerhafte Verzweiflung und Niedergeschlagenheit stellen sich ein. Andere Erkrankungen wie beispielsweise Magersucht können auftreten.
  12. Totale Erschöpfung
    Die andauernde geistige und körperliche Müdigkeit lähmt und beeinflusst das gesamte Leben: das Immunsystem ist geschwächt, die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Magen-Darm-Leiden steigt erheblich. Die Suizidgefahr ist in diesem Stadium am höchsten.
 
Wenn es IHNEN SO geht, dann ist das nicht schön, aber LÖSBAR!
Es gibt viele Wege, aber der erste Schritt liegt bei Dir!
 
Erstes Kennenlerngespräch - kostenlos
Einzelgespräch, 60 Minuten  50 Euro
 
Solltest es nicht möglich sein, dass Sie in mein Studio kommst, biete ich gegen Fahrtkostenaufpreis von 0,30 Cent pro Kilometer auch mobile Dienste an. Ebenfalls biete ich für die Sitzungen auch flexible (Abend-)Termine an, damit Schichtdienst, fehlende Kinderbetreuungen, fehlende Mobilität etc. kein Hinderungsgrund darstellen.
 
 
Bei Fragen stehe ich im Vorfeld selbstverständlich für kostenlosen Beratungen zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einfach einen Termin!