Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Kryolipolyse – Schonend schlank ganz ohne OP

 Tu deinem Leib etwas GUTES, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen (Teresa von Avila)

 

 

Ganz gemütlich eisen an einem schönen Herbst Tag :-)

 

Meine Lieben, wo ein guter Trend ist, da müssen wir doch mit – ganz logisch! Ab dem 15. Oktober gibt es bei Happy-In die Kryolipolyse. Und hier dazu die eiskalten Fakten:

 

Kennt Ihr das? Ihr macht eine Diät, treibt Sport und trotzdem bekommt ihr Fettpolster an einigen Stellen einfach nicht weg? Aber dafür gibt es jetzt eine tolle Wunderwaffe – eine nicht invasive Methode, also ohne Spritzen, Operation, Narben und Ausfallzeiten: tataaaaa: Kryolipolyse!

 

Was bedeutet Kryolipolyse?

Dieser Zungenbrecher-Name stammt aus dem Altgriechischen:

kryos = Frost, lipa = Fett und lysis = Auflösung.

 

Und was sich so kompliziert anhört, funktioniert SO: Auf den Entzug von Energie, genauer gesamt Wärme, und dem gezielten Einsatz von Kälte reagiert das Körperfett derart empfindlich, dass eine Apoptose (ein programmierter Zelltod) ausgelöst wird. Die Zellen sterben ab, werden verflüssigt und über die Leberfunktion aus dem Körper abtransportiert. Die Applikatoren (die Sauger) werden an den gewünschten Behandlungsbereichen angebracht und kühlen das darunterliegende Fettgewebe. Ein spezielles Membran-Vlies, das zwischen dem Gewebe und dem Applikator liegt, verhindert unerwünschte Nebenwirkungen, wie z.B. Erfrierungen. Die Behandlung hat wenige Nebenwirkungen und wird meist sehr schmerzarm empfunden. Vor Deiner Behandlung kläre ich Dich in einer persönlichen Beratung über mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen auf. In einigen Fällen kann es während der Behandlung zu leicht ziehendem Schmerzen kommen, welche allerdings erträglich sind. Auch Nebenwirkungen wie Blutergüsse, Druck- und Berührungsempfindlichkeit, Schwellungen, Rötungen, leichte Muskelspannungen, Juckreiz oder Taubheitsgefühl können in seltenen Fällen auftreten. Diese Nebenwirkungen sind bei gesunden Kunden – sofern überhaupt vorhanden -  meistens bereits nach wenigen Stunden oder Tagen verschwunden. Selten treten Knötchenbildungen im Fettgewebe auf. Durch den Abbau des Fettes können Deine Leberwerte leicht steigen. Falls demnächst eine Laboruntersuchung ansteht, setze Deinen Arzt in Kenntnis, damit er dieses Phänomen richtig interpretiert kann. Natürlich arbeite ich mit einem zertifizierten, in Deutschland zugelassenen Behandlungsgerät mit CE-Kennzeichnung!

 

Behandlungsergebnisse:

Aufgrund des Entzündungsprozesses der Fettpolster werden die Effekte nicht sofort sichtbar. Nach 4 Wochen sind vielfach erste Verbesserungen erkennbar. Die komplette Wirkung tritt nach 6-8 Wochen ein. Pro Behandlung können Ergebnisse von bis zu -35% des Fettgewebes erreicht werden. Der Abtransport kann durch eine begleitende Lymphdrainage beschleunigt werden.

 

Bei mehrmaligen Behandlungen eines Areals werden Behandlungspausen von 20-30 Tagen empfohlen. Bei der Behandlung von mehreren unterschiedlichen Arealen wird eine Behandlungspause von 10-14 Tagen empfohlen.

 

Weitere Fragen und Antworten dazu findet Ihr hier:

 http://www.lipolysezentrum.de/kontakt/backup-alte-seiten/25-fragen/

 

Und da der Name Kyolipolyse so schwierig ist, habe ich bei happy-in dieser tollen Wunderwaffe einfach einen Namen gegeben: Coolio Eisglesias. Wir freuen uns auf Euren Besuch und auf body on the rocks! happy-in and happy-out, Eure Hedel

 

Eckdaten der Behandlung

  • Pro Behandlung können Ergebnisse von bis zu -35% des Fettgewebes erreicht werden

  • Keine Ruhe- und Ausfallzeiten, sofort geschäftsfähig

  • Keine Narkose, keine Operation, keine Narben

  • Behandlungszeit nur 60 Minuten pro Sitzung, anschließend eine kleine Massage des behandelten Areals

  • Hervorragende Ergebnisse nach 6–8 Wochen

  • Schmerzarme Behandlung

 

Preise

Schnupperpreis  1 Behandlung - 70 Euro

Regulärer Einzelpreis -  99 Euro

3er Karte – 260 Euro

6er Karte – 500 Euro

9er Karte – 720 Euro